Mobile Payment auch in 2018 mit Vollgas unterwegs

Online-Banking war gestern, Mobile Payment ist heute. Nie war es so einfach das verdiente Geld so einfach zu verwalten und auszugeben. Mehr und mehr Konsumenten wechseln auf den digitalen Geldtransfer und liegen damit voll im Trend. FinTech – a.k.a. Financial Service Technology – ebnet sich den Weg in unser alltägliches Leben. Dabei gehören Einfachheit des Systems, die schnelle Abwicklung der Zahlungen und Sicherheit der eigenen Daten zu den wichtigsten Kriterien für die Nutzung von Mobile Payment. Die Entwickler von MEINFEST haben darauf extremen Wert gelegt und diese Bedürfnisse in den Fokus gelegt.
 
Der deutsche Anbieter MEINFEST schafft mit der gleichnamigen App für Anbieter von Waren und Dienstleistungen die Möglichkeit unkompliziert und schnell den Kunden mobile Bezahlverfahren anzubieten. Dazu wird einfach die App installiert, Konten verknüpft und schon kann es losgehen. Schnell, einfach, sicher!
 
Und Wiederverkäufer, bzw. Anbieter von Dienstleistungen sollten auf diese Entwicklung vorbereitet sein, denn laut einer Statistik waren rund 40% der Konsumenten schon seit über 6 Monaten nicht mehr in einer Bank. Die Verschiebung der Geldgeschäfte auf das Smartphone ist im vollen Gang. Weiteres Indiz sind die vielen Schließungen von Bankfilialen in ganz Deutschland.
 
Informieren Sie sich noch heute ganz unverbindlich
, , , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü